Schulverfassung

I. UNSER GEMEINSAMES ZIEL

Unser Gymnasium versucht jedem einzelnen Schüler die bestmögliche Bildung zu ermöglichen, alle zu fordern und zu fördern. Dies macht die gemeinsame Anstrengung aller notwendig – der Lehrer, der Schüler und der Eltern. Wir wollen eine starke Gemeinschaft bilden, in der jeder seine Rechte und Pflichten in positiver Atmosphäre wahrnehmen kann. Die Verantwortung jedes Einzelnen führt zum Wohl der gesamten Gemeinschaft.

 

II. UNSERE GEMEINSAME VERANTWORTUNG

Alle die mit unserer Schule zu tun haben, achten die Würde des Anderen und handeln verantwortungsvoll, kooperativ, umsichtig und sozial.

Wir vermeiden Gewalt in Wort und Tat.
Wir helfen einander, sind höflich und behandeln uns gegenseitig mit Respekt.
Wir achten fremdes Eigentum.
Wir beteiligen uns alle aktiv am Schulleben.
Wir halten uns an die Hausordnung.

 

III. DIE BESONDERE VERANTWORTUNG DER SCHÜLER

Wir kommen pünktlich und vorbereitet zum Unterricht.
Wir konzentrieren uns auf das Unterrichtsgeschehen und nutzen die Zeit außerhalb der Unterrichtsstunden für Erledigungen im Sekretariat, ausführliche Gespräche mit Lehrern.
Wir nehmen Rücksicht auf den laufenden Unterricht.
Wir schätzen die Möglichkeit bei außerunterrichtlichen Aktivitäten (Schülerzeitung,...) mitzuwirken.

 

 

IV. DIE BESONDERE VERANTWORTUNG DER LEHRER

Wir sind pünktlich und bereiten den Unterricht gewissenhaft vor.
Wir gestalten den Unterricht anspruchsvoll, aber verständlich.
Wir versuchen individuelle Stärken und Schwächen der Schüler zu erkennen und den Einzelnen zu fördern.
Wir sind für die Sorgen und Probleme unserer Schüler offen und bemühen uns Lösungen zu finden.

 

 

V. DIE BESONDERE VERANTWORTUNG DER ELTERN

Wir haben für unsere Kinder Vorbildfunktion. Die Werteerziehung unserer Kinder kann nicht nur von der Schule geleistet werden, sondern ist in erster Linie unsere Aufgabe. Wir sehen Lehrer als Partner bei der Erziehung unserer Kinder und arbeiten vertrauensvoll mit ihnen zusammen.
Wir zeigen Nachsicht und Verständnis, unterstützen unsere Kinder bei ihren schulischen Zielen und versuchen dazu ein geeignetes außerschulisches Umfeld zu schaffen.

EGF aktuell

Die Informationsveranstaltung für die künftigen Schüler und Eltern zum Neueintritt in die 5.Klasse findet am Dienstag, den 26.03.19, um 18:00 Uhr statt. Hier finden sie die Einladung und weitere Informationen zum Ablauf dieser Veranstaltung (als PDF-Dateien).

 

EGF Hilft - Zur Fastenzeit können alte Handys im Sekretariat gespendet werden. Weitere Informationen gibt es auf Plakaten im Schulhaus oder im Religionsunterricht.

Schüleranmeldung

Hier finden Sie Informationen zur Schüleranmeldung und zur
Online-Voranmeldung mit
SchulantragOnline.

Copyright © 2019 egf-online.de. Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.