Besuch bei der DPF in Thailand

Seit 7 Jahren unterstützt das EGF die Duang Prateep Foundation in Thailand, die sich vor allem darum kümmert, dass Slumkinder aus Bangkok Zugang zu Kindergärten und Schulen bekommen (siehe EGF hilft). Wir unterstützen die Foundation z.B. durch Einnahmen bei Spendenläufen, durch Sammlungen im Lehrerzimmer zur Weihnachtszeit und es gibt auch einige Lehrkräfte, die direkte Patenschaften für thailändische Schulkinder übernommen haben.

 

In den Sommerferien habe ich nach 4 jähriger Coronapause wieder meine "Wahlheimat" Thailand bereisen können und ließ es mir nicht nehmen, die Foundation wieder zu besuchen. Diesmal wollte ich die Kinder treffen, für die meine Kolleg(inn)en Patenschaften übernommen haben. Ich wollte den Schüler(inne)n ein paar kleine Geschenke, aber vor allem auch ein Foto ihrer Paten, mitbringen und mit einem gemeinsamen Gruppenfoto wieder nach Forchheim zurückkommen.

 

Sehr zu meiner Freude hat auch Khru Prateep, die Gründerin der Foundation, Zeit gefunden mich wieder zu treffen. Zudem hatten sie eine Stellwand mit Bildern vom EGF-Spendenlauf aufgestellt!

 

Es gelang mir, fünf unserer Patenkinder persönlich zu treffen. Sie haben sich alle über die Mitbringsel gefreut. Da sie allesamt aus sehr armen Familien kommen, ist davon auszugehen, dass sie nicht oft Geschenke bekommen. Mir war wichtig, dass wir eine persönliche Verbindung aufbauen können, dass die Kinder auch ein Bild ihrer Unterstützer haben.

 

Insgesamt war es ein sehr schöner Besuch bei der DPF, bei dem ich viele bekannte Gesichter wiedersehen konnte. Ich persönliche freue mich sehr darüber, dass unserer Schule diese Organisation unterstützt bei ihrer Aufgabe, auch die ärmsten Kindern Thailands an Schulen zu bringen.

 

Kolja Lücking, August 2022